Corona Sicherheitskonzept INTERSPORT Maria Alm & Skischule MARIA ALM

Es gelten die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen – Alle Informationen vorbehaltlich Änderungen

Die wichtigsten Fragen und Antworten

  • Oft genutzte Oberflächen werden laufend von unserem Reinigungspersonal gereinigt und desinfiziert
  • Sanitärbereiche inkl. Armaturen werden ebenso desinfiziert und laufend gereinigt
  • INTERSPORT Maria Alm stellt ausreichend Seife & Desinfektionsmittel in den Sanitärbereichen bereit
  • Regelmäßiges Lüften der Geschäftslokale
  • Leihequipment wird besonders sorgfältig nach jeder Benützung desinfiziert und gereinigt.
  • Desinfektionsmittel Spender im Eingangs- und Ausgangsbereich
  • Bevorzugte Zahlung mit Bankomatkarte oder Kreditkarte
  • Auf Abstände achten
  • Maskenpflicht in allen Shops von INTERSPORT Maria Alm

Reservieren Sie sich ihr Ski Equipment gleich online und holen Sie Ihre Ausrüstung „fast“ kontaktlos in unserem Skiverleih ab. Check In über das Smartphone möglich. Bei der Skiausgabe bitten wir um die Einhaltung des Mindestabstandes von einem Meter.

Ankommen:

  • Vor dem Geschäft finden Sie die Info zu unseren Corona Maßnahmen im Shop
  • Check In über das Smartphone möglich

Eingangsbereich:

  • Betreten der Shops bitte immer mit Mund-Nasenschutz
  • Desinfektionsmittel Spender im Eingangsbereich

Verleihablauf:

  • Hygienestation mit Desinfektionsmittel beim Check In
  • Bei der Schuhanprobe gilt Abstandhalten & wir platzieren einen „Distance Cube“ aus Karton
  • Beim Skischuhfitting gilt Abstand halten, auch beim Einstellpult
  • Die Skiausgabe erfolgt mit Sicherheitsabstand

Bei einer vorzeitigen Rückreise aus bestimmten Gründen ermöglichen wir eine großzügige Refundierung

Online Buchungen können bis 48 Stunden vor Anreise GRATIS Storniert werden.

  • Regelmäßige Reinigung der Oberflächen in Aufenthaltsräumen
  • Regelmäßige Handhygiene & Desinfektion
  • Arbeiten mit Maske
  • Maskenpflicht für Kunden in Shops & Depots auch zum Schutz unserer MitarbeiterInnen
  • INTERSPORT Maria Alm forciert die Zahlung mit Karte
  • Mindestabstand von 1 Meter einhalten
  • Einbahnregelung in den Ski Depots
  • Hygienestationen mit Desinfektionsmittel
  • Maskenpflicht in allen Ski Depots

Skifahren ist ein Freiluftsport und gesund. Derzeit steht einer Öffnung des Skigebietes nichts im Weg. Es gilt das Sicherheitskonzept der Bergbahnen. Dazu zählt das Tragen eines Mund-Nasenschutzes im Skibus, an den Kassen, im Seilbahnbereich und natürlich in allen Fahrbetriebsmitteln (Kabinenbahnen, Sessellift etc…). Nähere Infos dazu auf hochkoenig.at oder auf der Website von Ski amadé.

Detaillierte Informationen zur aktuellen Lage & zum Verhalten im Skigebiet & im Sportartikelhandel bietet die Wirtschaftskammer Österreich:

https://news.wko.at/news/salzburg/Handlungsanleitung-fuer-Seilbahnen_Winterbetrieb-2020.pdf

https://www.wko.at/branchen/sbg/handel/mode-freizeitartikel/covid-19-handlungsempfehlung-sportartikelhandel.html